Chinesische Arzneitherapie

- Chinesische Heilkräuter -


ImmChinesische Arzneier mehr Tiere erkranken heutzutage an Stoffwechselerkankungen wie zB. Ekzem, KPU,EMS, Hufrehe, COPD; oftmals können weder Tierarzt noch Besitzer die Ursache festlegen. Sie als Tierbesitzer finden immer mehr viel versprechende Angebote / Produkte , sei es im Fachhandel oder im Internet, die der Erkrankung Ihres Tieres ein Ende setzen soll. Leider wird damit meist nur die Erkrankung unterdrückt und nicht auskuriert, und in einigen Fällen können sich die Probleme verschlimmern oder sogar Neue hinzukommen.

Ich biete Ihnen für Ihr erkranktes Tier eine eingehende individuelle Therapie, sei es bei Allergien, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Atemwegserkrankungen, Stoffwechselerkrankung, Hauterkrankungen oder andere Erkrankungen.

Die Akupunktur ist nur ein Standbein der traditionellen chinesischen Therapie. Einen wesentlich größeren Stellenwert hat die Phytotherapie. Sie ist das wichtigste therapeutische Verfahren in der chinesischen Medizin.

Um das Tier wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen, bedarf es einer genauen Diagnosestellung des Patienten, konkrete Kenntnisse der chinesischen Heilkräuter und das Vertraut sein mit dem Umgang der klassischen chinesischen Rezepturen.

Der Herbst ist da...

Weitere Informationen bekommen Sie, wenn Sie auf das Bild klicken (pdf-Datei, 1,2 MB).

Preisliste

  • physiotherapeutische Erstbehandlung: 80,00 bis 150,00 € (je nach Zeitaufwand), inklusiv Akupunkturbehandlung
     
  • Folgebehandlung: 40,00€ bis 80,00€ je nach Aufwand
     
  • Akupunkturbehandlung: 40,00€ bis 60,00€
     
  • Taping: ab 25,00€ inkl. Materialkosten
     
  • Rezepterstellung für Phyto (chinesische Arzneien): 20,00€-30,00€
     
  • Einzeltraining je Unterrichtseinheit: 30,00 €
     
  • Fahrgeld: Auf Anfrage
     

(alle Preise inklusive der geltenden MWSt)

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec